Erster Österreichischer Naturheilverein

Über 100 Jahre im Dienste der Volksgesundheit

Steuerung der Realität - Russische Informationsmedizin
Techniken der Verjüngung und des Wohlstandes
 

Termin: 10.-11. September 2016

Vortragende: Olga Häusermann
Preis: 210 € (für beide Tage, inkl. Skript)
Anmeldung unter: olga.haeusermann@online.de
oder per Telefon: 0049-172-9198820 oder 0049-8157-9999580
Sa.: 10-17 Uhr
So.: 10-16 Uhr

Russische Heiltechniken und Informationsmedizin
Altes russisches Wissen über die geistigen Strukturen des Menschen und des Universums wird aktuell neu entdeckt. Es stellt einzigartige Methoden und Techniken dar, welche die bewusste Steuerung sämtlicher Ereignisse des Lebens und der Gesundheit erlauben. Unter Anleitung von Olga Häusermann lernen Sie mentale Techniken, mit welchen Sie die Funktionsfähigkeit Ihrer Organe und Ihr gesamtes gesundheitliches Wohlbefinden wiederherstellen und ein sinnvolles schöpferisches Leben in Glück, Harmonie, Liebe und Freude führen können.
  • Hilfe bei Krankheiten des Körpers, der Seele und des Geistes
  • Regeneration von erkrankten Organen
  • Verjüngung
  • Entwicklung der steuernden Hellsichtigkeit
  • Lösung verschiedener Probleme des Lebens: in der Partnerschaft, im Beruf, bei den Finanzen
Russische Heiler, Wissenschaftler und Autoren, die ihre Arbeit  besonders beeinflusst haben, sind: Grigori Grabovoi, Arkadij Petrov, Igor Arepjev, Vadim Zeland, Mirsakarim Norbekov, Valerij Sinelnikov, Alexander Sablodskij, Valentina Batischeva, Viatalij und Tatjana Tischoplav und viele anderen.

Olga Häusermann hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Wissen einem breiten Publikum auf leicht verständliche Weise zu vermitteln.

Weitere Informationen finden Sie hier oder unter
www.russische-heiltechniken-informationsmedizin.de
DIPLOM LEHRGANG QUANTEN AUFSTELLUNG

Diplom-Lehrgang von September 2016 bis Februar 2017

Quanten Aufstellungen sind Aufstellungen der Neuen Zeit.


Das besonders Wirksame  daran ist die schnelle Transformation, die Leichtigkeit & ein multidimensionales Lösungsverständnis. Durch fokussiertes und gezieltes Abfragen (kinesiologisches Körperfeedback) und den Einsatz der 2 Punkt Methode führen Quanten Aufstellungen mit Klarheit und Achtsamkeit rasch zum heilsamen Ergebnis. Es handelt sich dabei um eine von Mag. Elisabeth Wallner in den letzten 15 Jahren entwickelte Aufstellungsform, welche die Vorteile fundierter systemischer Strukturaufstellungen und die der Quantenheilung vereint. 
 
In den 70er Jahren hat das systemische Weltbild das mechanistische Weltbild abgelöst  -
JETZT löst das Quanten Weltbild das systemische Weltbild ab!
Quanten Aufstellungen erweitern die systemische Lösungsorientierung. 
Sie ermöglichen ganz neue Wege in der Aufstellungsarbeit, denn wir bewegen uns dabei im mulitidimensionalen Quantenraum.
 
Warum Quantenaufstellung?
  • Vergebung und Aussöhnung mit der Vergangenheit
  • Klärung von Verstrickungen
  • Komplexe Dynamiken und Konfliktmuster in Beziehungen und Familie zu entwirren
  • Weichen stellen für Deine Zukunft und Ziele
  • Deine wahre Bestimmung und Dein Potential erkennen
  • Mit Leichtigkeit manifestieren lernen
 
Termine: 09 / 2016 - 02 / 2017
  • 10. & 11. September 2016: Familie, Ahnen 
  • 8. & 9. Oktober 2016: Erfüllung in der Partnerschaft, Liebe
  • 5. & 6. November 2016: Beruf, Potential, Ziele, Talente
  • 26. & 27. November 2016: Unterpersönlichkeiten, Polaritäten
  • 14. & 15. Jänner 2017: Spezifische Aufstellungsmethoden 1: Verdecktes Aufstellen, Astro Aufstellungen
  • 11. & 12. Februar 2017: Spezifische Aufstellungsmethoden 2:  Kollektiv Aufstellungen, SeelenaufstellungenZeiten: Sa, So jeweils 10 – 17 Uhr
 
Seminarleitung:

Mag. Elisabeth Wallner lebt seit vielen Jahren als Lebens- und Sozialberaterin & Seminarleiterin ihre Berufung.

Weiter Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier .


An alle Viel-Leser! Ab dem 9.Jänner 2014 haben wir wieder neue Bücher bei unserem Bücherflohmarkt!
Jedes Buch um nur 3€. Besuchen Sie uns und stöbern Sie in unserer breiten Auswahl. Da ist für Jeden etwas dabei!
Jeden Donnerstag Esterhazygasse 30/1-2
 
Erster Österreichischer Naturheilverein
In Österreich begannen wie in Deutschland gegen Ende des 19.Jahrhunderts Naturheilvereine und Vereine für Gesundheitspflege aus dem Boden zu schießen.
1895 wurde der Naturheilverein von H. Paul Stellbogen aus einer persönlichen Not gegründet. In einer Naturheilanstalt wurde er von einer schweren Krankheit befreit, an der viele Medizinärzte, vergeblich geheilt hatten.
In seiner Niederschrift 'Wie ist der Wiener Naturheilverein entstanden?' ist seine Geschichte zu lesen, die für die damalige Zeit sehr aussagekräftig ist und von der medizinischen Situation ein eindrucksvolles Bild gibt.
Er verlor zwei Kinder, wurde dann selbst schwer krank. Da er das Vertrauen zu den Ärzten verloren hatte, beschloss er sich selbst zu behandeln. Er betrieb Zimmergymnastik, bewegte sich viel in der freien Natur und erfuhr durch ein Inserat von der Ebenhechtschen Kneipp Anstalt in Schärding. Hier wurde er von seiner schweren Krankheit geheilt. Aus Dankbarkeit verwendete er seine geringen Ersparnisse zur Herausgabe einer Zeitschrift über natürliche Heilweisen.

Sekretariat: Do. 17.00 - 18.30 Uhr
Sekretariat und Vortragssaal: Esterhazygasse 30, A-1060 Wien Telefon: 0664 /372 72 66 (Mo, Mi, Do 9­-12 Uhr), Fax: 01 / 5224548148

Impressum| Kontakt | Home | Newsletter Anmeldung